Im Interview über Chaos, Chaostreffs, Freiheit und Datenschutz

Daniel und Nichole haben mich für eine Studienarbeit miß-/gebraucht.
Das Ergebnis lässt sich hier bewundern.

Ich sag ein paarmal zu oft „ähhh“ und „mmmhhhmm“ und es scheint sich ein leichtes Doppelkinn abzuzeichnen, aber ansonsten bin ich wohl ganz telegen. 🙂

Ich bitte alle im CCC schon mal untertänigst um Vergebung – ich bin im Club noch nie groß aufgefallen und habe mir keinerlei Lorbeeren und Anerkennung dort verdient. Das Interview ist insofern auch nicht so zu verstehen, als daß ich für den CCC sprechen würde. Ich gebe natürlich nur meine ganz persönliche Meinung zum besten.
In der Tat bin ich aber seit 2008 Mitglied des CCC.

Danke an Daniel und Nichole für das tolle Erlebnis!