Posts belonging to Category 'Urlaub'

Die letzten Tage in Bangkok

Donnerstag, 25. Februar, 12 Uhr Schon im Flieger ueber Indien sitzend, schreibe ich diese Zeilen. Die letzten Tage in der Stadt der Engel waren sehr anstrengend. Diese Stadt macht einen einfach fertig. Laut mit lauschigen Ecken, dreckig auf Hochglanz poliert, stinkend mit duftendem Essen ueberall. Aechtz. So voller Gegensaetze, arm und reich, schoen und haesslich […]

Die letzten Inseltage

Dienstag, 23. Februar 2010, 0 Uhr Tauchen war beim zweiten mal definitiv besser. Das vollstaendig unter Wasser liegende Drei-Finger-Riff war das beste, satte 12 Meter tief… Mein Tauchfazit: Ko Chang ist keine Destination extra wegen dem Tauchen. Wenn man aber schon mal da ist, schadet es nicht, sich mal ein die Unterwasserwelt dort anzusehen. Der […]

Tauchen auf Ko Rang und Ko Thon Lhor

Donnerstag, 18. Februar, 22:30 Uhr Tauchen war super, leider habe ich kein Unterwassergehaeuse fuer die Kamera. Ich hab mich gleich wieder wohl gefuehlt unter Wasser und offenbar nix vergessen von meiner Tauchausbildung, die ja bereits 14 Monate her ist. Willi ist ein guter Guide, noch ganz von der alten Schule. Dem reicht eine Uhr, ein […]

Inseltour

Inseltour Dienstag, 16. Februar, 22:30 Uhr Chinesisches Neujahr hat sich als antiklimatisch herauskristalisiert. Es gab dann doch kein totales ausflippen. Im Gegenteil ist alles recht ruhig. Auch gehen mir die prophezeiten einheimischen Touristen ab. Angeblich waere Ko Chang ja das bevorzugte Ziel aller Bangkoker, und vor allem der dort lebenden Chinesen. Die sind dieses Jahr […]

Angekommen

Sonntag, 14. Februar, 1 Uhr Die Anreise war ja ein Traum… Ich hab ja doch ein bisserl recherchiert, wie man am besten nach Ko Chang kommt und auch einige Warnungen gelesen, dass man lieber nicht den „VIP“ Bus nehmen soll (nicht zu verwechseln mit dem „VIP24“ Bus), der einem in der Khaosan Road immer angeboten […]

Auf nach Ko Chang! (oder so…)

Mittwoch, 18 Uhr Der „VIP Bus“ ist jetzt auch gebucht, wir fahren morgen frueh um 8 Uhr los. Bahn gibts dorthin leider keine, Flug ist fuer 350 km auch nicht wirklich sinnvoll und zum Bus unverhaeltnismaessig teuer. Nachdem ich mir heute zum zweiten Mal mit Fruechte-Joghurt-Muesli zum Fruehstueck den Magen verdorben habe, habe ich beschlossen, […]

Die ersten Tage

Montag Abend, 21 Uhr Ich liege neben meiner Freundin im Bett in unserem Zimmer des Khaosan Palace Hotels. Wir sind noch ein wenig jetlagged, das Natzerl am Nachmittag hat aber schon gut geholfen. Diane echauffiert sich etwas: „Das Kapitel Tee ist allerdings eine Enttaeuschung fuer mich!“ – Die Thais habens damit nicht so… Ich finde, […]

Ubuntu @ OLPC

Nachdem ich kommenden Samstag einen neuen Anlauf starte, doch noch in meinem Leben nach Thailand zu kommen, mußte ich mir überlegen, wie ich das mit dem Rechner mache. 2008 hatte ich ja noch mein iBook G4 12″, wie man hier sehen kann. Es ist jetzt allerdings verschenkt und durch ein Mac Book Alu ersetzt. Das […]

Wieder da

Servus! Jetzt bin ich schon 7 Tage zurück, aber erst heute habe ichs geschafft, die neuste Version der Blog Software einzuspielen, die Bilder zu verkleinern und den Server so zu konfigurieren, daß auch ordentliche Thumbnails erzeugt werden. Hier also alle meine Bilder aus Sharm-El-Sheikh! Servus! Jetzt bin ich schon 7 Tage zurück, aber erst heute […]

Neue Destination – Scharm El-Scheich

Und flux ist die Alternative gebucht: Scharm El-Scheich (engl. Sharm El Sheikh, arab. شرم الشيخ) Am Donnerstag morgen (um 4 Uhr früh muß ich in den Zug. *gäääähn*) flieg ich von München 1 Woche lang zu Klaus Reinhards Sunshine Divers Club im Sharks Bay. Der Emailkontakt war äußerst freundlich, ich bin schon sehr gespannt. Wünscht […]